Medizinische Gefahrenabwehr: Katastrophenmedizin und Krisenmanagement im Bevölkerungsschutz

Medizinische Gefahrenabwehr

Das Buch Medizinische Gefahrenabwehr ist zwar schon 2009 veröffentlicht worden, enthält aber noch immer eine Vielzahl an relevanten Informationen rund um das Thema Katastrophenmedizin und Gefahrenabwehr.

Aktuellere Themen wie die Terroranschläge in Europa und Deutschland werden nur durch die Vorfälle in Madrid abgedeckt. Der Anschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt kann aufgrund des Alters natürlich keine Erwähung finden.

Die Artikel in dem Werk stammen von verschiedenen Autoren und sind Zusammenfassungen zu diversen Themen aus dem Bereich der Gefahrenabwehr. Teilweise sind die Artikel auch kostenlos verfügbar.

Man sollte sich von diesem Umstand und dem Alter des Buches aber nicht zurückschrecken lassen. Die gesammelten Informationen sind hochaktuell und auch im gemeinsamen Kontext äußerst lesenswert.

Für 24,99 EUR ist diese Sammlung ein angemessener Preis.

An wen richtet sich Medizinische Gefahrenabwehr?

Das Buch aus dem Elsevier Verlag richtet sich an alles Fach- und Führungskräfte, die im Bereich der medizinischen Gefahrenabwehr tätig werden. Das sind natürlich nicht nur Zugführer und Gruppenführer in einer MTF oder einer SEG, sondern auch entsprechende Führungskräfte von Polizei, Feuerwehr und THW.

Zwar richtet sich das Werk in erster Linie an medizinische Führungskräfte, bietet aber auch für Führungskräfte der zuarbeitenden Organisationen interessante Informationen.

Als Zugführer oder Gruppenführer einer MTF oder SEG sollte das Buch zur Standard-Literatur gehören. Auch im Studium für Katastrophen- oder Rettungsmanagement wirst du von dem im Buch vermittelten Wissen profitieren.

Inhalt von Medizinische Gefahrenabwehr

Die folgenden Themen sind in dem Buch zu finden:

Teil I Prinzipien der Gefahrenabwehr

1 Lage

2 Strukturen der Gefahrenabwehr

Teil II Prinzipien und Aufgaben der Medizinischen Versorgung beim MANV

3 Einsatzstelle

4 Transport

5 Klinik

6 Die Versorgung mit Sanitätsmaterial

7 Die Versorgung mit Blutprodukten

8 Führungsorganisation

Teil III Spezielle Schadenslagen

9 Unfälle mit Verkehrsmitteln und technische Menschenrettung

10 Explosionsverletzungen

11 Schuss- und Stichverletzungen

12 Verbrennungen

13 Hitzeschäden

14 Unterkühlung und Erfrierungen

15 „Crowding“ bei Massenveranstaltungen

16 Gebäudeeinsturz

17 Dekompressionsunfall

18 Polizeiliche Lagen

19 Flächige Überlastlagen

20 Lawinenunfälle

21 Blitzschlag

Teil IV ABC-Gefahren

22 Einwirkungen chemischer Stoffe

23 Infektionskrankheiten

24 Einwirkung ionisierender Strahlung

Teil V Sondersituationen /Spezielle Aufgabenstellungen

25 Gefahrenabwehr bei Großveranstaltungen

26 Psychosoziale Notfallversorgung

27 Betreuungseinsätze

28 Ausfall kritischer Infrastrukturen

29 Risiko- und Krisenkommunikation

Inhaltliche Zusammenfassung

Auch wenn man heutzutage sicherlich eher von CBRN statt ABC spricht – die Themen zu diesem Thema sind aktuell und brisant. Der Technische Teil wirkt auf mich teilweise überholt, die anderen Themen sind aber auch auf die heutige Zeit anzuwenden. Besonders die angeführten Beispiele von Großveranstaltungen sind aktuell wie nie. Auch die Themen Explosionsverletzunge und Schussverletzungen stützen sich auf die gleichen Quellen, welche die Fachliteratur zu aktuellen Terroranschlägen nützt.

Demnach handelt es sich bei diesem Preis um eine einfache und kostengünstige Buch-Empfehlung für Führungskräfte im Rettungsdienst und Katastrophenschutz.

Bildquellen

  • Medizinische Gefahrenabwehr: Amazon

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.