Als Notfallsanitäter wirst du mitunter auch einen Einstellungstest absolvieren müssen. Je nach Organisation oder Behörde fallen diese ganz unterschiedlich aus. Meist erhälst du weitere Informationen zum Einstellungstest auf den Bewerber-Webseiten.

Gerade bei Feuerwehr und Behörden solltest du dich auf einen klassischen Einstellungstest vorbereiten. Dieser besteht aus einem Sporttest und einem schriftlichen Test. Völlig unabhängig von dem tatsächlichen Testablauf kannst du dir überlegen dich anhand entsprechender Ausbildungs-Lektüre auf einen solchen Test vorzubereiten.

Ich stelle dir anschließend einige Bücher vor. Diese liefern dir Beispiel-Aufgaben für eine ordentliche Vorbereitung auf den schriftlichen Einstellungstest bei Bundeswehr, Feuerwehr aber auch der Polizei. Meist musst du die Bücher nicht einmal kaufen, sondern kannst sie dir in der Bücherei ausleihen.

Bewerbung bei der Feuerwehr und Bundeswehr
Bewerbung bei der Feuerwehr und Bundeswehr

Die Bewerbung zur Ausbildung bei Feuerwehr und Bundeswehr: Bewerbung, Einstellungstest, Sporttest, praktische Prüfung, Vorstellungsgespräch, Assessment Center

ISBN: 978-3956240232

Typische Disziplinen im Auswahl-Test:

  • Text-Verständnis
  • Diagramme lesen
  • Numerisches Schlussfolgern
  • Reaktionsfähigkeit und Multi-Tasking-Fähigkeit
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Mechanisches Verständis
  • Mathematik Verständnis

Beim Text-Verständnis musst du Informationen aus Texten korrekt lesen. Das sind zum Beispiel Wegbeschreibungen oder Bedienungsanleitungen zu denen du konkrete Aussagen mit Wahr oder Unwahr bewerten musst. Gleich ist der Aufbau beim Diagramm-Verständnis.

Bei der Reaktionsfähigkeit und Multi-Tasking-Fähigkeit musst du PC-gestützte Aufgaben lösen. Diese laufen auf Zeit und werten Fehler negativ. Beim Multitasking müssen meist mehrere Aufgaben gleichzeitig gelöst werden. Dabei bringt es keinen Vorteile wenn man den Bereich mit der persönlichen Stärke bevorzugt löst. Es kommt darauf an, dass das Ergebnis möglichst gleichmäßig ist.

Das mechanische Verständnis setzt physikalische Grundlagen voraus. Hebelwirkung, Stromkreise, Zahnräder, Kraft und Schwerkraft sollten dir aus der Schule bekannt sein.

Bildquellen

  • Bewerbung bei der Feuerwehr und Bundeswehr: Amazon